BOXEN

TAEKWON-DO
Mai 25, 2016

BOXEN

Boxen – eine traditionsreiche Kampfsportart, die schon in der Antike ausgeübt wurde. Boxen ist das perfekte Ganzkörpertraining – sämtliche Muskelgruppen werden beansprucht und gestärkt. Es werden nicht nur Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer geschult – darüber hinaus verbessern sich auch Konzentration, Koordination und Körperempfinden. Richtig gelehrt wird Boxen auch zur Lebensschule – es lehrt Selbstvertrauen, Disziplin, Demut und Siegeswillen. Man lernt, ein Ziel zu haben, dranzubleiben, wieder aufzustehen und keine Angst zu haben. Gerade das Sparring fördert die Auseinandersetzung mit den eigenen Ängsten, Schwächen und Stärken, denn man kämpft immer auch gegen sich selbst.


TP
TP